News

  • Allgemein
CMS - 1.11.1 - Baltra
 

Kirchenchor Rednitzhembach

Ehrungen des Katholischen Kirchenchores von Hl. Kreuz in Rednitzhembach zu Allerheiligen 2020

Trotz Corona konnte der katholische Kirchenchor von Hl. Kreuz in Rednitzhembach die Vorabendmesse zu Allerheiligen am Samstag, den 31.10.2020, mitgestalten. Den aktuellen Vorgaben entsprechend konnte der Chor mit Abstand in den hinteren Kirchenbänken Aufstellung nehmen und einfache mehrstimmige Lieder und Kanons zum Besten geben, um den Feiertags-Gottesdienst musikalisch zu würdigen. Vor dem Schluss-Segen wurden zur Feier des Tages einige mitwirkende Chorsängerinnen und Chorsänger für ihre langjährige Mitgliedschaft im Kirchenchor geehrt:

Monika und Robert Jaksch singen bereits seit 10 Jahren in der Chorgemeinschaft - Bettina Uhlenbrock schon seit 15 und Brigitte Wittmann sogar seit 30 Jahren. Eine besondere Auszeichnung erhielt Margarete Pickart für 40 Jahre Mitgliedschaft, was durch eine von Bischof Gregor Maria Hanke und Domkapellmeister Faig ausgestellte Urkunde zusätzlich gewürdigt wurde. Auch Josef Niederwald wurde für sein Engagement im Kirchenchor gedankt, das er bereits seit 55 Jahren aufrecht hält.

Als Dankeschön erhielten alle Geehrten jeweils eine üppig blühende Orchidee, um eine Erinnerung an die Ehrung mit nach Hause nehmen zu können.

Chorleiterin Miriam Wittmann

Ehrung langjähriger Chormitglieder in der Pfarrei Rednitzhembach

Es ist vielleicht die Sehnsucht nach der Nähe Gottes, welche unter anderem die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores von Rednitzhembach motiviert. 

Mit ihren Liedern tragen sie immer wieder zur Gestaltung von Gottesdiensten und anderen Feierlichkeiten der Pfarrgemeinde bei und lassen so diese Sehnsucht spürbar werden.

Um diesen Beitrag zu würdigen, ehrten Pfarrvikar Adriano Sturchio und Chorleiterin Miriam Wittmann  auch in diesem Jahr Chormitglieder, die ein kleines oder großes Jubiläum ihrer Mitgliedschaft feiern durften, denen auch an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt sei:

Bild v.l.n.r.: Gudrun Tilgner (50 Jahre Mitgliedschaft), Ursula Kießling (35 Jahre), Pfarrvikar Adriano Sturchio, Maria Wülfert (15 Jahre), Georg Paulus (35 Jahre), Chorleiterin Miriam Wittmann; nicht auf dem Bild ist: Gerda Pfeiffer (35 Jahre).

Text: Miriam Wittmann
Foto: Robert Jaksch

 

Falls Sie auch Lust haben, im Kirchenchor mitzusingen, kommen Sie doch einfach bei unseren

Proben vorbei. Diese finden jeden Dienstag um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrsaal statt.

Lieder des Kath. Kirchenchors Rednitzhembach (als Word-Datei)

Vorherige Seite: Musik  Nächste Seite: Kirchenchor Schwanstetten